Qualifizierungsprogramm

B.04.02: Jahresgespräch: Einführung für (neue) Führungskräfte in Verwaltung und Wissenschaft

In den Jahresgesprächen sollen sich Führungskräfte und Mitarbeiter über die gemeinsame Arbeit in der Vergangenheit austauschen und gemeinsam Perspektiven für die Zukunft entwickeln. Ziel ist es dabei, die Zusammenarbeit zu stärken und mögliche Verbesserungen auszuloten, um auf beiden Seiten die Zufriedenheit mit der Arbeitssituation zu erhöhen. Nicht selten müssen in diesem Austausch unterschiedliche Auffassungen zur Deckung gebracht und heikle Punkte berührt werden.
Damit dieses Gespräch gelingen kann, muss es von beiden Seiten sorgfältig vorbereitet und professionell geführt werden.

Zur Unterstützung werden zwei Veranstaltungen angeboten:
- die Einführung geht kompakt auf alle Aspekte des Jahresgesprächs ein: Ziele, Rahmenbedingungen, Vorbereitung, Durchführung und Protokollierung
- die Vertiefung fokussiert vor allem auf die Gesprächsführung in der Durchführung und thematisiert den Gesprächsablauf, mögliche Inhalte und schwierige Kommunikationsaufgaben


Informationen zum Kurs

Unterrichtseinheiten 4
Referenten
Square foto hartung

Dr. Martin Hartung: Promovierter Linguist mit dem Schwerpunkt Gesprächsforschung, seit 2000 linguistische Kommunikationsberatung für Unternehmen und Universitäten, Seminare und Coaching zur Gesprächsführung von Mitarbeiter/Innen und Führungskräften.



Kursinhalte:

  • Was ist ein Jahresgespräch?
  • Welche Ziele sollen damit erreicht werden?
  • Wie wird es vorbereitet, durchgeführt und nachbereitet?
  • Wie sollte die Gesprächsführung gestaltet werden?



Termine

Dieser Kurs beinhaltet folgende Termine:

Termin Veranstaltungsort Raumnummer Anmerkung
19.02.2019, 13:00 bis 16:00 Uhr VG, Verfügungsgebäude: Platz der Göttinger Sieben 7, 37073, Göttingen 2.105

Anmeldung

https://www.uni-goettingen.de/de/wie-melde-ich-mich-an/556089.html